Die 12 Stämme Israels - Arne Freiherr von Hinkelbein

Direkt zum Seiteninhalt
Neuheiten
 
Die zwölf Söhne Jakobs / IsRAels
 
die Stämmen, die später zu Nationen wurden:
 
         
Stamm                     Nation heute sowie deren Wappensymbole
  
Ruben/Reuben              Niederländer   / Friesen
                                    (Mann,   Wasser, Fisch, Blume, Wellen)
  
Simeon                         Spanier   (Schwert, Burg)
  
Levi                             Simeon   und Levi sind Brüder
                                   (Krone,   Brustplatte, Bischofsstab)
  
Judah- (Sohn) Perez     Deutsche und Russen - Gepriesen (Löwe, Zepter, Reichsapfel Bär)
Judah- (Sohn) Serach    Iren, Schotten (Harfe von David, rote Hand und rotes Band      (Löwe,   Zepter, Reichsapfel, Bär)
  
Dan/Richter                  Dänen   (Drache)
                                   Segen   Jakobs als Richter und Krieger
                                   (Schlange,   Pferd, Hufeisen, Flügel, Adler, Greif)
  
Naphtal                         Norweger   (Springbock, Hirsch, Elch, Geweih)
  
  
Gad                              Italiener   (Reiter, Banner) / Römer-Gesetzgeber
  
Ascher                          Schweden   
                                    (Kelch,   Becher, Baum, Lilie, Knospe,   Blatt)
  
Issachar                       Finnen   (Esel)

Zebulon                        Franzosen (Schiff, Anker)
  
Joseph/Ephraim            Engländer   
                                   (Einhorn, Stier, Ochs)
  
Joseph/Manassah         Amerikaner   
                                   (Pfeil,   Bogen)
  
Benjamin/David             Isländer,
                                    (Wolf)
  
An den Wappen / Banner läßt sich noch heute die Herkunft erkennen

 
Jakob hatte 12 Söhnen und auch Töchter. Hier ein Hinweis:
 
Lea war die Mutter von Ruben, Simeon, Levi und Juda. Rahel war sehr traurig, weil sie keine Kinder bekam. Darum gab sie dem Jakob ihre Magd Bilha. Bilha bekam zwei Söhne: Dan und Naphtali. Daraufhin gab Lea dem Jakob ihre Magd Silpa. Die Söhne von Silpa hießen Gad und Ascher. Lea bekam dann noch zwei Söhne: Issachar und Sebulon.
 
Endlich bekam auch Rahel ein Kind. Sie nannte es Joseph. Später werden wir noch viel über Joseph lernen, denn er wurde ein wichtiger Mann. Diese 11 Söhne wurden geboren, als Jakob bei Rahels Vater Laban wohnte.
 
Jakob hatte auch einige Töchter, aber die Bibel nennt nur eine mit Namen. Sie hieß Dina.
 
Eines Tages hat Jakob beschlossen, von Laban wegzugehen und nach Kanaan zurückzukehren. Er hat seine ganze Familie und die großen Schaf- und Rinderherden versammelt und dann machten sie sich auf die lange Reise.
 
Als Jakob und seine Familie schon wieder eine Zeit lang in Kanaan wohnten, bekam Rahel noch einen Sohn. Er wurde mitten auf einer Reise geboren. Rahel hatte eine schwere Geburt und ist dabei gestorben. Aber das Baby war gesund. Jakob nannte es Benjamin.
 
Es ist gut, wenn wir uns die Namen der 12 Söhne Jakobs merken. Von ihnen kommt nämlich die ganze Nation Israel. Die 12 Stämme Israels haben ihren Namen von 10 Söhnen Jakobs (ISRAEL) und 2 Söhnen Josephs. Als diese Söhne geboren wurden, hat ihr Großvater Isaak noch gelebt.

Genesis 49 5. Buch Mose/Deuteronomiun 33 – ein Symbol für jeden Stamm
 
Es gibt 12 Nationen = Völker und 13 Stämme. Der 13. Stamm ist der Stamm Levi, die Priester,  die keine Nation werden durfte, sondern Teil der anderen Völker sein sollten.

Genesis 32:28 „Da sprach YHUH: Nicht Jakob soll hinfort Dein Name sein, sondern Israel; denn Du hast mit Gott und mit Menschen gerungen und hast obsiegt.“

Israel ist ein symbolischer Name und keine Landmasse. Israel bedeutet: el-ra-is „Gott herrscht“, zweiter Name von Jakob, Nachfahren und die Nationen (= Volk) der Nachfahren von Jakob- die Nachfahren  von Jakob werden Israeliten genannt. Israel wird el-ra-is (von rechts nach linkt) ausgesprochen und bedeutet: „Gott regiert (mit) Menschen“

Die Stämme Israels mögen sich erinnern und ihre Wappen rühmen; dies will auch YHUH; darum trugen sie ihre Erkennungszeichen, ihre Heraldik stets mit sich!

„DU (Gott, YHUH) hast ihnen, die dich fürchten, ein Banner gegeben, daß aufbewahrt werden möge zur Wahrheit!“  Psalm 60:4
 
„Mögen wir dich freudig rühmen für deinen Sieg, und im Namen Gott YHUHs erhebt eure Banner!“ Psalm 20.5

Die Europiden Europäer sind heute Zusammenschlüsse von Nachkommen JAPHETHS der nachsinnflutlichen 1. Europiden Besiedelung und der Stämme Israels, also Nachkommen SHEMS (Semiten), der 2. Europiden Besiedelung Europas.

 
Die Söhne Jakob / Jakob ist Israel

Die 13 Stämme Israels - Einleitung
https://www.youtube.com/watch?v=nDLfRYfdep8&list=PLJQVCejmeuzTsR8F-ipMVNHZ-uct9RXbY

Der Stamm Josef = Efraim & Manasse (= Engländer & Amerikaner)
https://www.youtube.com/watch?v=PoKYQdbBa1A

Der Stamm Benjamin (= Isländer)
https://www.youtube.com/watch?v=MNR4HhfAECM

Der Stamm Naphthali (= Norweger)
https://www.youtube.com/watch?v=s_9rPU8nFHQ

Der Stamm Zebulon (= Franzosen)
https://www.youtube.com/watch?v=iU0a5221q8Q

Der Stamm Gad (= Italiener)
https://www.youtube.com/watch?v=1xAB_YzmdXo

Der Stamm Juda (= Deutsche, Russen & Iren, Schotten)
https://www.youtube.com/watch?v=dU7pPuHP6ew

Der Stamm Dan (= Dänen) die Richter
https://www.youtube.com/watch?v=nVCNU2jkNfI

Der Stamm Naphthali (= Norweger)
https://www.youtube.com/watch?v=s_9rPU8nFHQ

Der Stamm Issachar (= Finnen)
https://www.youtube.com/watch?v=6joOtJzcx00

Der Stamm Ruben (= Niederländer)
https://www.youtube.com/watch?v=7_nkoHtTJ6U

Der Stamm Simeon (= Spanier)
https://www.youtube.com/watch?v=0g40wfefwqQ

Der Stamm Asher (= Schweden)
https://www.youtube.com/watch?v=6q1SP832nfw

Der Stamm Gad (= Italiener)
https://www.youtube.com/watch?v=1xAB_YzmdXo

Der Stamm Levi – Der 3. Sohn: Levi (= Die Priester) Instrumente der Grausamkeit
https://www.youtube.com/watch?v=BAhO6exNlmM

Esau und Amalek (= Juden / Khasaren, Turkvölker) Farbe rot (vgl. Türkei, Sowjetunion, China, Viertnam, Rothschild, SPD etc.)
https://www.youtube.com/watch?v=uoFPGlGP6ZU

 
IsMAel (= Araber)
 
Seinen ersten Sohn zeugte Abram mit der Ägypterin Hagar, dem Dienstmädchen von Sarai. Dieser Sohn hieß Ismael und sollte zum Stammvater vieler arabischer Nationen werden.
 
https://www.youtube.com/watch?v=1fPkqEClZN0
 
Zurück zum Seiteninhalt